Impressum
Home
Kurse
Zeitplan
Organisatorisches
das Drumherum
Anmeldung

Allgemeines
Adriano Sangineto
Charlotte Daun
Monika Mandelartz
Nadia Birkenstock
Ralf Kleemann
Allgemeines
Adriano Sangineto
Charlotte Daun
Monika Mandelartz
Nadia Birkenstock
Ralf Kleemann

Ralf Kleemann – Kreatives Arrangieren leicht gemacht!

Anforderungen für die Teilnahme:

Deine Fingerfertigkeit erlaubt es dir, Stücke mit einfacher Schwierigkeit zu spielen. Rechte und linke Hand sind bereits ein bisschen unabhängig. Notenkenntnisse sind hilfreich, es geht aber auch ohne.
Der Kurs ist für alle Harfentypen geeignet, weitere Instrumente nach Absprache.

Bitte mitbringen: Notenständer, Bleistift, leere Notenblätter/Schreibblock.

Mitschnitte dürfen nach Absprache angefertigt werden.

Unterrichtssprache: Deutsch/Englisch.

Gesamtzahl Plätze im Kurs: 12
Noch verfügbare Plätze im Kurs: 8

Biografisches:

Ralf Kleemann lernte zunächst Klavier und tauchte in der „Jazz- & Rockwerkstatt“ seiner Heimat-Musikschule in alle Facetten der Jazz-Musik ein. Wenig später fand er mit der Harfe sein Herzensinstrument und gab bald darauf seine ersten Solokonzerte. Er entwickelte schnell eine eigene Klangsprache, die die Harfe als sehr modernes und stilübergreifendes Instrument versteht.

Drei Jahre, nachdem er mit dem Harfenspiel begann, gewann er in Dinan/Bretagne den „Prix d’Improvisation“ und bekam später mit dem Harfenensemble „Trio Modal“ den Deutschen Folk-Förderpreis verliehen. Auf bisher vier Soloalben (CD/Vinyl) stellt er ein breites Spektrum eigener Kompositionen und Interpretationen vor.
Seit einigen Jahren kombiniert Ralf Kleemann verschiedene Harfentypen mit einem Looper und erforscht immer neue Klangwelten.

Er gibt außerdem Harfenunterricht und bietet Kurse auf internationalen Musikfestivals zu verschiedenen Themen rund um die Harfe an.

[⇐ zurück]