Impressum
Home | Kurse | Zeitplan | Organisatorisches | das Drumherum | Anmeldung | Kontakt + Links | Presse + Geschichte | Tipp: Baukurse

Neam Tarek – Arabische Musik zwischen Jazz, Mittelalter und Klassik

Die Dozenten

Anne Kox-Schindelin

Bernd Sambale

Elisabeth Pawelke

Eva Curth

Hoëla Barbedette

Julia Martinjak

Neam Tarek

Ralf Kleemann

Sabine Stutz

 

 

Anforderungen für die Teilnahme:

Dieser Kurs ist für verschiedene Spielniveaus ausgelegt, von guten Anfängern bis zu sehr Fortgeschrittenen.
Die Improvisationselemente orientieren sich an den individuellen Kenntnissen und Fähigkeiten jedes Teilnehmers/jeder Teilnehmerin.
Mindestens Noten im Violinschlüssel müssen gelesen werden können.
Basiskenntnisse in verschiedenen Rhythmen sind erforderlich.
Mindestens ein halbes bis ein Jahr muss das Instrument regelmäßig gespielt worden sein.
Wichtig ist ein lebhaftes generelles Interesse an unterschiedlicher Weltmusik.
Ich freue mich auf eure Teilnahme – bis bald!

 

Biografisches:

In Kairo geboren, mit 3 Jahren erster Kontakt zum Klavier, mit 5 Jahren Aufnahme in ein frühmusikalisches Programm für begabte Kinder an der Kunstakademie Kairo für Harfe.
Beginn des Harfenunterrichts bei Prof. Samira Michel.

 

15-jährig Umzug nach Graz, Jungstudium der Harfe an der Kunst-Universität Graz. Bachelor-Studium für Harfe an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin bei Frau Prof. Maria Graf begonnen, Fortsetzung und Abschluss an der Mendelssohn-Bartholdy-Hochschule für Musik und Theater Leipzig.
Neam Tarek ist eine Reisende. Dadurch hat Neam die Harfe in jeder Stadt in der sie gelebt hat neu und ganz anders kennengelernt und erlebt. Dies hat ihren musikalischen und künstlerischen Charakter stark beeinflusst. Seit 2017 beschäftigt sie sich mit der Präsentation und Entwicklung der Rolle der Harfe in der Weltmusikszene, als Solistin, als Kulturvermittlerin und Friedensdiplomatin in deutsch-arabischen auswärtigen Beziehungen. Sie selbst spielt in vielen internationalen Kultur- und Musikhäusern in Deutschland und ganz Europa. 2017 Gründung des Arabischen Interkulturellen Jugendchors und -ensembles in Leipzig sowie des Kammermusik-Ensembles »Misirlou« (Egyptian Lady) das einen Mix zwischen Klassik, Jazz und arabischer Musik aufführt. Seit Sommer 2019 leitet Neam den Internationalen Frauenchor Leipzig.
< zurück