Impressum
Home | Kurse | Zeitplan | Organisatorisches | das Drumherum | Anmeldung | Kontakt + Links | Presse + Geschichte | Tipp: Baukurse

Ralf Kleemann – Einsteigerkurs

Die Dozenten

Anne Kox-Schindelin

Bernd Sambale

Elisabeth Pawelke

Eva Curth

Hoëla Barbedette

Julia Martinjak

Neam Tarek

Ralf Kleemann

Sabine Stutz

 

 

Anforderungen für die Teilnahme:

Der Kurs steht allen offen, die neugierig auf die Harfe sind, noch keine Vorkenntnisse haben, oder diese etwas auffrischen wollen.  
Vielleicht spielst du schon seit ein paar Wochen oder Monaten, traust dich aber noch nicht in den Kurs »2. Schritte«?
Es gibt keinerlei Voraussetzungen für die Teilnahme, Notenkenntnisse sind nicht unbedingt erforderlich.

Beim Einsteigerkurs besteht die Möglichkeit auf rechtzeitige (!) Nachfrage eine Leihharfe zu bekommen, wenn man noch über keine Harfe verfügt.

Unterrichtssprache: Deutsch
(English on request)

Biografisches:

Ralf Kleemann lernte zunächst Klavier und tauchte in der »Jazz- & Rockwerkstatt« der Musikschule seiner Heimatstadt in alle Facetten der Jazz-Musik ein.
Wenig später fand er mit der Harfe sein Herzensinstrument und entwickelte auf ihr eine selbstbewusste Klangsprache, welche die Harfe als modernes und stilübergreifendes Instrument versteht. Kurz darauf gewann er in Dinan/Bretagne den »Prix d’Improvisation« und bekam später, zusammen mit dem Harfenensemble Trio Modal, den Deutschen Folk-Förderpreis verliehen.
Auf inzwischen vier Solo-Alben (CD/Vinyl) stellt er ein breites Spektrum eigener Kompositionen und Interpretationen vor, wobei oft traditionelle Motive weitergeführt werden.
Seit einigen Jahren spielt Ralf Kleemann auch die Doppelpedalharfe und erweitert gerade sein Klangspektrum mit E-Harfe, Looper und einigen Effekten...
Er hat sich außerdem als Tontechniker mit zahlreichen Klassik- und Folk-Produktionen einen Namen gemacht.
www.harfenspieler.de (Harfenmusik)
studio.kleeworld.de (Tontechnik)
< zurück