Impressum
Home | Kurse | Zeitplan | Organisatorisches | das Drumherum | Anmeldung | Kontakt + Links Tipp: Baukurse

Sabine Stutz – Leichte Stücke einfach arrangieren und variieren

Die Dozent/inn/en

Bernd Sambale

Elisabeth Pawelke

Eva Curth

Fanny Herbst

Neam Tarek

Park Stickney

Ralf Kleemann

Sabine Stutz

 

 

Anforderungen für die Teilnahme:

Ihr spielt seit mindestens 1 Jahr Harfe und seid in der Lage, einfache Stücke mit beiden Händen flüssig zu spielen.

Der kurze Theorieteil zu jeder Tonart wird euch leichter fallen, wenn euch Noten nicht ganz fremd sind.

Biografisches:

Sabine Stutz spielte bereits viele Jahre klassische Gitarre, als sie sich vor 20 Jahren ihren Traum erfüllte und das Spielen der Harfe erlernte.
Seit einigen Jahren gibt sie regelmäßig kleine Konzerte und tritt auf Mittelaltermärkten oder offiziellen Anlässen mit ihrer Harfe auf.
Sabine war viele Jahre im Organisationsteam des Harfentreffens tätig und ist Mitgründerin des Harfensommers.
Sie gehört zum Lehrerkollegium zweier Musikschulen (der »Lauterbacher Musikschule« und der »Musikschule Ebert«) und unterrichtet dort Erwachsene und Kinder auf der keltischen Harfe.
Sie selbst spielt stilistisch querbeet, und es macht ihr besonderen Spaß, mit ihren Schülern immer wieder neue Wege zu beschreiten.

Die Idee zu diesem Kurs kam ihr beim letzten Harfensommer durch Fragen ihrer Teilnehmer.

www.yoga-und-harfe.de
< zurück